Hamburg

Der größte Anziehungspunkt dieser schönen und weltoffenen Metropolen ist der Hamburger Hafen. Er ist der zweitgrößte Seehafen Europas. Mit seinem riesigen Areal für Container, dem ständiges Ein- und Auslaufen der „dicksten Pötte“ überspannt von der Köhlbrandbrücke, sowie den riesigen Kreuzfahrtschiffen wie Queen Mary II oder der AIDA-Flotte lockt er Millionen Touristen an. Interessierte können den alten Frachter Cap San Diego oder das ehemalige Segelschulschiff Rickmer Rickmers, ebenso wie ein ausgemustertes Russisches U-Boot besichtigen oder eine Bus-Rundfahrt durch den Container Hafen buchen. Erkunden Sie auch den alten Elbtunnel an den Landungsbrücken.

Eine besondere Empfehlung ist eine Hafenrundfahrt mit einem Raddampfer oder eine Barkassenfahrt durch die alte Speicherstadt. Die Speicherstadt gehörte bis zum Strukturwandel um die Jahrtausendwende zum Gebiet des Hamburger Freihafens. Mit dem Strukturwechsel wurden die Zollgrenzen aufgehoben. Heute gehört sie zur Hafencity.

Weltbekannt ist natürlich auch Hamburgs sündig Meile – die Reeperbahn – mit ihrem Vergnügungsviertel sowie dem Hamburger Fischmarkt.

Besondere Sehenswürdigkeiten der Hamburger Stadt sind die vielen Villenviertel, das Planetarium mit angrenzendem Stadtpark, das Rathaus, Hagenbecks Tierpark, Miniatur Wunderland sowie unser Wahrzeichen, der Hamburger Michel.

Unser Tipp: Ein Aufstieg zur Aussichtsplattform, um einen Blick über Hamburg und den Hafen zu genießen.

Im innerstädtischen Bereich liegen Außen- und Binnenalster. Die Außenalster lädt mit ihren Fleeten und Kanälen zu weiteren Wassersportaktivitäten ein. Aber auch die angrenzenden Grünflächen können Sie als Besucher zum Verweilen nutzen. Die Stadt Hamburg hat zu diesem Zweck eigens weiße Alstersessel bereitgestellt. Ebenfalls findet einmal im Jahr das Hamburger Kirschblütenfest mit einem Feuerwerk statt. Aber auch auf der Binnenalster finden Events wie beispielsweise der Drachenboot Cup, der Michael Stich Stiftung statt. Sie können am Alsteranleger eine gemütliche Alsterrundfahrt mit einem Dampfer der Alsterflotte genießen. Oder über die Elbe und Dove-Elbe bis zum Serrahn, Bergedorfs altem Hafen fahren.

Wenn Sie jetzt genug vom Wasser haben: Gehen Sie in einer der vielen Einkaufspassagen shoppen. Oder genießen Sie eines der vielen Kulturangebote. Für eine Auszeit werden Sie in einer der zahlreichen Bars, Kneipen oder Restaurants herzlich willkommen geheißen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß in unserer schönsten Stadt der Welt!